Aktualisierung 15.10.2018 - TS

"Narren an die Macht"

Die Zeit des Wartens ist vorbei,
bald geht Sie wieder los die, Narretei.
Am 11.11. wie ihr wisst,
das Rathaus wieder unser ist!!!!!

Pünktlich um 11.11 Uhr, wie jedes Jahr, ziehen wir ins Rathaus ein, um die 5. Jahreszeit feierlich zu eröffnen.
Bis zum Aschermittwoch hat unser Bürgermeister und seine Beamten nichts mehr zu tun, denn er wird den Schlüssel für seine Amtsstuben los.
Zum Glück, denn bei steigender Arbeit und sinkenden Inhalt der Schatztruhen kann er sich dann entspannt zurück lehnen und die Tage genießen.
Statt Seiner regieren dann das aktuelle Prinzenpaar mit seinem edlen Kuckucksgefolge das Rathaus.
Wir werden dieses Ereignis mit Text und Tanz im Rathaussaal feiern und heißen die Bevölkerung herzlich willkommen
.

Die Karten zu unseren Veranstaltungen der aktuellen  Saison 2018/19 gibt es rechtzeitig an den bekannten Vorverkaufsstellen.......
Den Startschuß hierfür werden wir rechtzeitig hier und/oder auf unserer FB-Seite bekannt geben.

Ein paar Worte zur DSGVO…

Info

Die Zuarbeiten zur kürzlich in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stehlen uns, wie vielen anderen Vereinen auch, sehr viel Zeit. Dank des großen Interpretationsspielraums dieser Verordnung weiß ja niemand wirklich genau, wo die Erfassung persönlicher Daten beginnt, wo sie aufhört, wie man sie als Verein angemessen berücksichtigt und der Öffentlichkeit beschreibt. Deshalb gibt es hier von uns ein paar kurze (und im Gegensatz zur DSGVO hoffentlich klar verständliche) Aussagen.

Mit Aufruf unserer Webseite werden eure IP-Adresse und Daten wie die Browserbezeichnung an unseren Webserver übermittelt. Das können wir beim besten Willen nicht ändern, denn daran trägt das Funktionsprinzip des Internets Schuld.
Diese Daten allein reichen nicht aus, um die Internetaktivität bis auf die ausführende Person zurückzuverfolgen. Wer mit der Übermittlung dennoch nicht einverstanden ist, sollte das Internet grundsätzlich nicht benutzen bzw. unsere Seite nicht aufrufen.

Wer mit uns per Email in Kontakt tritt, muss davon ausgehen, dass wir danach seine Emailadresse kennen. Das Gleiche gilt für Anrufe respektive Telefonnummern und für Briefe respektive Adressen. Das kommt euch sicher bekannt vor und muss eigentlich nicht erwähnt werden. Falls jemand damit nicht einverstanden ist, sollte er uns gleich bei der Kontaktaufnahme dazu auffordern, seine Email aus dem Mailprogramm bzw. seinen Eintrag aus dem Handy zu löschen bzw. seinen Brief zu vernichten.

Wir horten keine Daten. Wer an unseren Verein per Brief oder per Email die Anfrage stellt, welche Daten wir von ihm besitzen, darf davon ausgehen, dass er schon allein bei seiner Anfrage mehr Informationen über sich preisgibt als wir je über ihn besessen haben.

Um Kommentare auf unserer Webseite hinterlassen zu können, sind Name und Emailadresse anzugeben. Das ist eine reine Sicherheitsvorkehrung, die uns vor zahlreichen Spameinträgen schützen soll. Wenn euch dies stört, dürft ihr hier auch ungültige Angaben machen. Es ist uns egal. Wir sind schließlich nur an euren Kommentaren interessiert.

Es zeichnet sich ab, dass unsere Öffentlichkeitsarbeit am meisten unter der DSGVO leiden wird. Das Hauptproblem ist: Sobald auf einem Foto (versehentlich oder absichtlich) Personen identifizierbar abgebildet sind, ist von jeder Person eine umfangreiche schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung einzuholen. Diese Einwilligung darf auch jederzeit widerrufen werden. Unter Umständen können wir später auch gezwungen sein, das Foto beweissicher dokumentiert zu löschen. Näheres kann man z. B. hier nachlesen: Wissen zur DSGVO – 7 Tipps für Fotografen.
Kurzum: Dieser Aufwand nimmt bei Veranstaltungen mit größerem Publikum nicht mehr beherrschbare Ausmaße an.
Wir werden zukünftig auf die Anfertigung von Eventfotos verzichten bzw. werden diese zukünftig nur noch ins vereinseigene Album wandern.

Für alles weitere verweisen wir auf
unsere Seite „Impressum/Datenschutz“

Vielen Dank für euer Interesse und euer Verständnis!

 

Wir wünschen allen "Frohe Ostern"

frohe Ostern

Nach dem Fasching.....ist vor dem Fasching(ts)

Leider ist nun auch diese wunderbare und vorallem gelungene Saison schon wieder zu Ende. Wir möchten uns bei allen die uns dabei unterstützt und geholfen haben bedanken. Auch bei unserem Prinzenpaar Anja I und Michael der III, sowie bei unserem Kinderprinzenpaar Anna I und Arian I möchten wir uns ganz herzlich bedanken.
Wir hoffen das wir uns alle am 11.11.2018 um 11:11 Uhr wieder sehen.

 

Heißer Boxkampf und Bauarbeiter-Strip(ts)
Prunksitzung 2K18

Neues Event - gelungener Auftakt(ts)

Gala

DANKE!!!!.... (ts)

Eine wundervolle, für uns besondere Saison/Session, geht nun langsam zu Ende.
Es war für uns eine große Ehre, einmal den Faschingsverein Kuckuck als Prinzenpaar repräsentieren zu dürfen.
Wir habe tolle neue Menschen kennen gelernt und hoffen, das diese Verbindungen auch über diese Saison/Session hinaus bestehen bleiben.
Viele schöne Stunden mit vielen wunderbaren Momenten werden uns in Erinnerung bleiben.
Wir möchten uns auch bei allen bedanken, die uns auf irgendeine Weise unterstützt haben. Ihr habt uns eine wunderschöne Zeit in unserem Leben beschert.
Vielen Dank dafür!!

Wir wünschen dem neuen Prinzenpaar eine erfolgreiche Saison/Session.

Prinzessin Sabine I. und Prinz Titus I.


Es ist soweit.....  (ts)

Hallo Närrinnen und Narren,
bald ist es soweit, am 11.11. beginnt die Narrenzeit.
Pünktlich um 11.11 Uhr, wie jedes Jahr, ziehen wir ins Rathaus ein, um die 5. Jahreszeit feierlich zu eröffnen und den Rathausschlüssel zu übernehmen.
Auch diesem Jahr wird unser neues Prinzenpaar mit Verein  den Bürgermeister in seinem Amt entmachten. Unterstützt werden sie von dem noch amtierenden Prinz Markus III und seiner Lieblichkeit Prinzessin Jasmin I aus Hirschaid und deren Gefolge.
Mit Text und Tanz werden wir dieses Ereigniss im Rathaussaal feiern und heißen die Bevölkerung herzlich willkommen.

Die begehrten Karten zu unseren Veranstaltungen der Saison 2017/18 gibt es in Kürze an der SON-Info (ts)

START des Kartenvorverkauf (mg)

Der Vorverkauf für die begehrten Faschingstickets geht los. Ab jetzt könnt ihr diese in der Sonneberg Info erwerben.

Touristinformation Sonneberg
Bahnhofsplatz 03
96515 Sonneberg

Mittwoch 09:00–17:00
Donnerstag 09:00–17:00
Freitag 09:00–15:00
Samstag 09:00–12:00
Sonntag Geschlossen
Montag 09:00–17:00
Dienstag 09:00–17:00


Volles Programm zum Auftakt am 11.11.2016 (mg)

Mit dem Traditionellen Rathaussturm und der damit verbundenen Schlüsselübergabe des Rathauses durch Bürgermeister Dr. Heiko Voigt an den Faschingsverein Kuckuck e.V., beginnt die 5te Jahreszeit auch in Sonneberg.

Am Abend hieß es für einige Närrinnen und Narren im Gesellschaftshaus Sonneberg, zu Gast sein bei Sebastian Reich und Amanda mit dem aktuellen Programm: "Amanda packt aus". Die Bilder zum Start der Faschingssession findet ihr hier.

Faschingsverein im G-Haus


Das Männerballett zur Saunanacht "Ostalgieabend" in der Obermaintherme Bad Staffelstein

Obermaintherme

Unser Prinzenpaar Matthias der Zweite und Nadine die Zweite haben inkl. dem Faschingsverein Kuckuck das Rathaus in Sonneberg zum 11.11.2015 um 11:11 Uhr erfolgreich übernommen und wird fortan hier regieren.
Prinzenpaar 2015/16


Vorverkauf der Karten hat begonnen: Firma Bley, Signal Iduna Reichenbacher, Wolke 14
Nur 5,00€ weil es die Jubiläumsfeier unserer Waschweiber ist. Der Faschingsverein "Kuckuck" sorgt für Getränke und was zum Knabbern

Seit nun 20 Jahren tratschen unsere beiden Originale Hulda und Frieda vor allem über Beamte und ihre Göttergatten. Zu diesem besonderen Jubiläum wird es eine Veranstaltung in der Wolke 14 geben. Freut Euch auf einen lustigen Abend mit unseren Waschweibern, Freunden aus der TV-Sendung "Supernarr" und jeder Menge anderer Highlights.

20 Jahre WW


 Es schmückt sich nicht von alleine...

Viele fleißige Hände haben am gestrigen Abend erneut gewerkelt - nun ist das G-Haus ins Kuckucks-Nest verwandelt und die närrischen Tage können beginnen!

Morgen geht' s mit dem Weiberfasching los. Wir freuen uns auf euch!
GHaus schmuecken